Wandelkonzert im Kloster – Klausur trifft Klang

Deutschland

Kloster Eberbach

7:00 PM
€ 65,- / € 60,-

"Klausur trifft Klang" - Wandelkonzert im Kloster

Klausur trifft Klang

Dunja Koppenhöfer und Monika Albert laden zur musikalischen Reise mit begleitenden Weinen durch das Innere von Kloster Eberbach

Wenn es dämmert über der ehemaligen Zisterzienserabtei, ist die Zeit für magische Momente gekommen. Zeit für eine musikalische Reise mit Liedern, Chansons, Gospels gesungen von Dunja Koppenhöfer mit ihrer unverwechselbaren Stimme und Zeit für eine Reise durch die jahrhundertealte Geschichte dieses besonderen Ortes und seines Weines, erzählt und ausgeschenkt von der beliebten Rheingauerin Monika Albert.

Sechs Weine in sieben Räumen. Vom mystischen Hospitalkeller, in den klaren Kapitelsaal bis hin zur monumentalen Basilika: Dunja Koppenhöfer hat seit 2019 schon viele Male „mit dem Kloster“ gesungen – wie sie sagt – und dabei experimentell die unterschiedlichen Räumlichkeiten mit ihren akustischen Gegebenheiten genutzt und sich für ihr Wandelkonzert keine Grenzen gesetzt.

„Dadurch, dass ich allein mit meiner Stimme agieren darf, kann ich mich gar nicht festlegen, welche Musik ich interpretieren möchte. Die Freiheit ist einfach zu verlockend. So kann es passieren, dass sich eine barocke Arie im Laufe des Vortrags in einen Klagegesang aus dem Gospel-Gottesdienst wandelt oder eine Jazz-Ballade zur vokalen Meditation verdichtet.“

Für jeden Raum, in dem das Publikum verweilt, wird es einen besonders passenden Wein – abgestimmt auf die Musik – geben. An ihrer Seite erklärt Monika Albert, Rheingauer Mundartkünstlerin und Gästeführerin, die Feinheiten der 888-jährigen Historie des Klosters und der dazu kredenzten Weine.

Ein Abend der ganz besonderen Begegnungen. Mit der Stimme. Mit dem Kloster. Mit dem Wein.

Details

Kloster Eberbach 1 Kloster-Eberbach-Straße
65346
Deutschland